WAS ist Autismus

Die autistische Störung ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung und Mehrfachbehinderung, die in unterschiedlichen Erscheinungsformen auftreten kann.

Zu den wesentlichen Kennzeichen des Autismus’ zählen:  

• qualitative und schwere Beeinträchtigung zwischenmenschlicher Beziehungen

• Beeinträchtigung der Kommunikation, Phantasie und Sprache (etwa die Hälfte aller Menschen mit Autismus lernt niemals richtig sprechen)

• deutlich eingeschränktes Repertoire an Aktivitäten und Interessen (zwanghaftes bestehen auf Gleicherhaltung der Umwelt, Vorlieben für bestimmte Objekte, Stereotypien, bizarre Bewegungen)

Therapie  

Das intellektuelle Kompetenzniveau autistischer Menschen kann vom Bereich der geistigen Behinderung bis hin zu normaler oder überdurchschnittlicher Intelligenz reichen.  

Auf Grund der Schwere der Beeinträchtigung benötigen autistische Kinder, Jugendliche und Erwachsene gezielte therapeutische Hilfe. Je früher diese einsetzt, desto mehr Chancen haben sie, sich in ihrer Umwelt zu orientieren, am täglichen Geschehen teilzunehmen und Freude am Leben zu empfinden.

Das breite Spektrum der autistischen Störung erfordert es, die Therapiepläne auf Basis unterschiedlicher Therapiemethoden und -ansätze individuell abzustimmen.

Zusätzliche Angebote: Elternkreis Autismus

Unser Elternkreis findet immer am 3. Donnerstag im Monat von 18.00 - 20.00 Uhr bei uns in der Autismusambulanz statt und wird durch zwei Kolleginnen moderiert.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Alle Eltern und Angehörige von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störung sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter 0385 - 343 386 87.

Über Uns  

Die Autismus-Ambulanz Region Schwerin ist eine Einrichtung zur ambulanten therapeutischen Versorgung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit autistischer Störung.

Die therapeutische Arbeit wird in den Räumlichkeiten unserer Ambulanz angeboten. Zusätzlich führen wir mobile Therapie und Beratung in den Familien und im weiteren sozialen Umfeld der Betroffenen durch.

Auf Grundlage der Diagnose Autismus werden die Kosten für die Therapie von den örtlichen Sozialhilfe- bzw. Jugendhilfeträgern übernommen.

Unser 3-köpfiges Therapeutinnen-Team besteht aus Diplompsychologin, Bildungswissenschaftlerin (M.A.) und Heilpädagogin, die über eine spezifische Ausbildung und über Erfahrung in der Arbeit mit autistischen Menschen verfügen.    

Unser Team

Sylva Schlenker

Diplom-Psychologin, Diplom-Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin, Psychodramaleiterin

 

seit 2002 Autismustherapeutin in Braunschweig

seit 2008 zusätzlich Aufbau und Leitung von Schulbegleitung für autistische Kinder

seit 2011 Leitung Autismusambulanz Braunschweig

seit Juli 2016 Leitung Autismusambulanz Region Schwerin

 

Frau Hanna Klein

Klinische Heilpädagogin (M.A.), Autismustherapeutin

 

seit 2011  Autismustherapeutin in Süddeutschland

seit März 2016 Autismustherapeutin in der Autismusambulanz Region Schwerin

 

Frau Sabine Damm

Philosophie und Erziehungswissenschaft (B.A.), Bildungswissenschaft, Schwerpunkt: Frühe Hilfen (M.A.)

 

seit Oktober 2015 bis März 2016 Forschungspraktikum Autismusambulanz Region Rostock

seit Oktober 2016 Autismustherapeutin in der Autismusambulanz Region Schwerin

Kontakt

Autismusambulanz Schwerin

Schelfstraße 35

D- 19055 Schwerin

 

Tel. (0385) 34 33 86 87
Fax (0385) 34 33 48 24
autismus-sn@volkssolidaritaet.de