Das neue Stadtteil- und Begegnungszentrum Dierkow in Trägerschaft der Volkssolidarität, ist seit dem 20.05.2016 eröffnet. Wie der Name schon verrät, ist es ein Ort der Begegnung im und für den Stadtteil Dierkow.

Hier treffen sich Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren zu gemeinsamen und getrennten Aktivitäten. Wir bauen auf die Erfahrungen von 20 Jahren sozialer Arbeit in Dierkow. In diesen 20 Jahren, haben sich die Angebote zur professionellen sozialräumlichen Arbeit der Jugendhilfe und für das Gemeinwesen im Stadtteil entwickelt.

Wir sind nun das Zentrum der Begegnung für alle Menschen in Dierkow und wollen gemeinsam mit den Bewohnern und Bewohnerinnen, Jung und Alt, attraktive Programme und Angebote auf die Beine stellen. Unser Ziel ist es, das

gemeinschaftliche Leben im Stadtteil zu fördern, nachbarschaftliche Kontakte zu stärken, bürgerschaftliches Engagement zu unterstützen und Traditionen zu pflegen. Wir wirken als Knotenpunkt im Netzwerk sozialer Einrichtungen im Sozialraum und bringen Institutionen, Hilfeleistungen und Programme mit den Einwohnerinnen und Einwohnern sinnvoll zusammen. Gemeinsam wollen wir mit den Bürgerinnen und Bürgern die Lebensqualität von Dierkow erhalten und verbessern.

Sehr gerne stellen wir ihnen unser Haus mit seinen vielfältigen Möglichkeiten in einem persönlichen Gespräch vor. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein.

Unsere Förderer:

so erreichen Sie uns:

Kurt-Schumacher-Ring 160
18146 Rostock

Fon: 0381/6665271
Fax: 0381/44029876
steffen.ohm@volkssolidaritaet.de