Der Schwerpunkt unseres Angebotes liegt in der sozialpädagogischen Hilfeleistung, sie ist eine sehr individuelle, lebenswelt- und sozialraumorientierte Betreuung. Das methodische Vorgehen wird durch den systematischen Ansatz geleitet und durch intensive Betreuung und Begleitung soll Hilfe zur Selbsthilfe gegeben und die Selbständigkeit gefördert werden.

Zielgruppen:

Die sozialpädagogische Familienhilfe wendet sich an Familien, deren Familiensituation so belastet ist, dass die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen sowie deren Verbleiben in der Familie stark gefährdet ist (§31 KJHG).Der Erziehungsbeistand unterstützt Kinder und Jugendliche mit Entwicklungsproblemen unter der Einbeziehung der Personensorgeberechtigten und des sozialen Umfeldes (§30 KJHG). Die Hilfe richtet sich auch an junge Volljährige in besonders kritischen Lebensphasen. Sie hat präventiven Charakter und wird als Hilfe zur Persönlichkeitsentwicklung gewährt (§41 KJHG).

Angebote:

  • Gemeinsame Kontakte, Entstehung einer engen vertrauensvollen Zusammenarbeit
  • Pädagogische Verlaufsdiagnostik, Genogramm
  • Soziogrammarbeit
  • Beratung und Unterstützung, Entlastung der Eltern
  • Förderung von Entwicklungsprozessen
  • Vernetzung mit Formen anderer Hilfsangebote
  • Lebenspraktische Hilfe
  • Hilfe im Umgang mit Ämtern und Behörden
  • Unterstützung und Hilfe bei der Öffnung nach außen
  • Erschließen von Ressourcen im Sozialraum und Nutzung dieser
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Partnern im Sozialraum

Kontakt

Frau Kallies, Frau Oberländer

Kurt-Schumacher-Ring 160
18146 Rostock

Tel.: 0381 / 121 22 64
Familienhilfe@volkssolidaritaet.de