Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen bei der Volkssolidarität Region Rostock.

Eine gut besuchte Leidenschaft

Mitglieder der Ortsgruppe 37 kegeln regelmäßig

Auch während der Coronapandemie ist sportliche Betätigung wichtig. Dieses Motto haben sich die Mitglieder der Ortsgruppe 37 „Brinckmansdorf“ auf die Fahnen geschrieben. Aus einer von Herrn Baumert gewachsenen Idee, monatlich eine sportliche Beschäftigung für Jung und Alt zu organisieren, ist eine gut besuchte Leidenschaft geworden.

Seit vier Jahren treffen wir uns monatlich zum Kegeln im „Lindenkrug“ in Pastow. Anfangs fanden sich nur sieben Mitmacher. Gegenwärtig sind wir schon bis zu 20 Personen, die am Kegelwettbewerb teilnehmen.

Wir sind nicht nur VS-Mitglieder, sondern auch Nachbarn und Bekannte kommen. Das Alter ist nicht wichtig. Wir haben Teilnehmer, die bereits über 90 Jahre sind. In den Ferien sind auch einige Enkelkinder mit Begeisterung dabei.

Der Sieger erhält den vom Vorsitzenden gestifteten Wanderpokal. Heiß umkämpft ist auch der „Rattenpokal“ für Fehlwürfe. Unbedingt erwähnenswert ist, dass Frau Littkau auch gewonnen hat. Sie ist 91 Jahre alt! Nach dem Kegelwettstreit nehmen alle am obligatorischen Schnitzelessen teil, denn der Donnerstag ist im „Lindenkrug“ Schnitzeltag zu einem besonders günstigen Preis.

Die Ortsgruppe hat durch diesen sportlichen Wettkampf in den vergangenen vier Jahren zehn neue VS-Mitglieder gewonnen. Leider mussten wir unsere sportliche Betätigung durch die Pandemie zeitweise unterbrechen, aber wir schauen nach vorn! Sport frei!

Text: Siegbert Baumert/ Peter Milord Fotos: Peter Milord

9_oben_jpg._Kegeln.jpg

Nach oben