Das erste gemeinsame Abenteuer






Warnemünde. Am vergangenen Donnerstag erlebten die Bewohner des Pflegeheims "Rolf Grund" und ihre jungen Gäste auf Zeit das erste gemeinsame Abenteuer: Jürgen Rohde, ehrenamtlicher Mitarbeiter des Schlager Tierheims, war mit einigen Schützlingen zu Besuch im Pflegeheim. Dort durften sich die Bewohner und die Kinder der Außenstelle der KiTa "Strandmuschel" gemeinsam mit den Tieren beschäftigen. 

Die Mädchen und Jungen waren erst am Montag mit ihren 3 Erzieherinnen auf Anregung der Warnemünder Eltern bei den Senioren eingezogen. Und schon bei der Einrichtung wurde an das Miteinander gedacht. Ein bequemer Sessel steht für viele Vorlesestunden im Spielraum der Kleinen bereit. Für die Zukunft sind noch viele gemeinsame Angebote geplant. So profitieren die Kleinen und unsere Heimbewohner von der gemeinsamen Zeit.