Wir haben gewonnen: TOMMI Deutscher Kindersoftwarepreis


Kita kleines ganz groß. Was für freudige Nachrichten am Freitagvormittag. Heute früh bekamen wir einen Anruf von der Jury von „TOMMI Deutscher Kindersoftwarepreis“. Und: WIR HABEN GEWONNEN!!!

 

Zum ersten Mal hat „TOMMI“ den „Förderpreis Kindergarten“ vergeben. Hier konnten sich Kitas bewerben, die Medienprojekte mit Kindern durchführen, innovative Medienkonzepte erarbeitet haben und Kindern den Umgang mit Medien näherbringen, sie dazu befähigen selbst kreativ tätig zu sein und eigene Ideen einzubringen.

 

Dies alles passiert seit Monaten in unserer Kita. Unter anderem reichten wir unsere selbstaufgenommenen Hörspiele ein, unsere Tickvideos, die wir mit der Kamera produziert haben, kurze Stop- Motion- Filme und natürlich unseren Legofilm, den die Hortkinder mit Lego und der Stop- Motion- Technik erstellt haben.

 

Zusätzlich erzählen wir von weiteren Medieneinsätzen in unserer Kita. So können die Eltern über QR- Codes erfahren, was ihre Kinder heute in der Kita erlebt haben und Informationen abrufen (wie z.B. den Essensplan). Digitale Bilderrahmen in den Fluren geben Gästen und Eltern einen guten Einblick in unsere pädagogische Arbeit. Seit Februar 2020 setzten wir vermehrt auf das digitale Gruppenbuch.

 

Wir freuen uns riesig über diesen Gewinn.