„Ich lasse ganz viel Herzblut in meiner Geschäftsstelle“


Personelle Veränderungen in unserem Verband

Innerhalb der Geschäftsstelle der VS und im Mitgliederbüro stehen einige personelle Änderungen an. Wir möchten Ihnen diese hier kurz vorstellen.

 

Norma Marlow ist in der Geschäftsstelle in Reutershagen tätig. Zurzeit bereitet sie sich auf die Aufgaben einer Sekretärin vor. Diese Funktion wird sie zur Jahresmitte im Verband übernehmen. Norma Marlow ist 38 Jahre alt. Sie hat zuvor in einem Steuerberatungsbüro gearbeitet. Sie steht stellvertretend für den Generationswechsel in der Geschäftsstelle. Dieser setzt sich durch das Ausscheiden von Horst-Dieter Lüdemann in diesem Jahr fort. Norma Marlow ist sehr angetan vom guten Arbeitsklima bei der Volkssolidarität.

 

Gisela Lübke scheidet zur Jahresmitte aus ihrer Funktion im Mitgliederbüro in der Langen Straße aus. Sie geht in den wohlverdienten Ruhestand. Zuvor war sie erfolgreich als Leiterin der Begegnungsstätte Reutershagen tätig. Sie hat sehr verantwortungsbewusst gearbeitet. Ihre freundliche Art schätzten Kollegen und Mitglieder, mit denen sie zu tun hatte. Sie suchte stets den persönlichen Kontakt im Kartenvertrieb für zentrale Veranstaltungen. Gisela Lübke hat den Beruf einer Erzieherin erlernt und viele Jahre in Kindertagesstätten gearbeitet.

 

Petra Bornhöft ist seit über acht Jahren als Sekretärin in der Geschäftsstelle der VS tätig. Sie hat ihre vielfältigen Aufgaben und Arbeiten sehr verantwortungsbewusst erfüllt. Auch die Arbeit im Mitgliederverband lag ihr immer sehr am Herzen. Petra Bornhöft wechselt in das Mitgliederbüro in die Lange Straße. Sie übernimmt die Funktion von Gisela Lübke. Petra Bornhöft freut sich auf ihren neuen Arbeitsort, auf ihre neuen Aufgaben und auf die gute Zusammenarbeit mit den „neuen“ Arbeitskollegen. Sie bedankt sich herzlich bei ihren Kolleginnen und Kollegen in Reutershagen für die lange gemeinsame Arbeit.

„Ich lasse ganz viel Herzblut in „meiner Geschäftsstelle“ sagt sie.

 

Antje Barsewitz hat seit 1. März 2020 die Aufgaben im Bereich der Jugendweihe von Rosemarie Brandt übernommen, nachdem Frau Brandt sie umfangreich in ihr neues Arbeitsgebiet eingearbeitet hat. Antje Barsewitz hat zuvor im Grandhotel in Heiligendamm gearbeitet.


Gisela Lübke


Norma Marlow


Petra Bornhöft


Antje Barsewitz